scalp-trading-grundkurs

Start verpasst? Macht nicht`s
Buche unten das Nachzügler-Paket und erhalte Zugang

  • zur Cloud und den Mitschnitten

  • und nehme an den restlichen Webinaren bis zum Webinar Ende teil

In den besonderen Zeiten von Corona und vielen im Homeoffice haben mich etliche Anfragen von Trader*innen erreicht, die das kurzfristige Trading Erlernen wollen. Da ich die Anfragen nicht direkt bewältigen konnte, habe ich mich entschieden ein günstiges Online Seminar
„Gundkurs Scalptrading“ zu erstellen und biete diesen ca. 30% unter meinen normalen Coachingpreisen an.

Das Problem vieler Trader, die sich im kurzfristigen Handel versuchen:

  • Du handelst bereits im kurzfristigen Bereich und kommst nicht von der Stelle?

  • Du willst kurzfristiges Trading lernen weißt aber nicht wie und auf was es ankommt?

  • Du suchst einen Gesamtüberblick von der Analyse über das Trading bis zum Management

  • Du hast viel gelesen, Videos geschaut und bist nicht erfolgreich?

Nachdem Online Seminar „Grundkurs Scalptrading“ hast du folgendes erreicht:

  • Du verstehst Chartverläufe und Strukturen besser, weil du die Akteure dahinter kennst

  • Du kannst situativ bessere Entscheidungen treffen, die sich positiv auf die Depotentwicklung auswirken können

  • Du kannst ein auf deine Stärken aufbauenden Handelstil entwickeln, weil du viele Handelsvarianten gelernt hast

eckdaten

Was bisher schon war und was noch kommt

  • Montag 20.04.2020 um 18:00 Uhr:
    Einführung, die Philosophie und das Ziel des Kurses, die Grundlagen des erfolgreichen Tradings  (2 Stunden)
  • Dienstag 21.04.2020 um 18:00 Uhr:
    Der Aufbau des Marktes, die Akteure und der Akteur Kommissionshandel – Finalorder im Detail ( 2,5 Stunden)
  • Donnerstag 23.04.2020 um 18 Uhr:
    Merkmale und Aussehen von Trends ( Kommission, Future, Hedge, Kasse) der Akteur KFH im Detail ( 2,5 Stunden)
  • Dienstag 27.04.2020 um 18 Uhr:
    Rückblick+offene, Abhängigkeit des Entry, Stopp von der Struktur. Einstiege im Trend Variante A, B und AB. Schritt für Schritt Erklärung Variante A mit den Besonderheiten 1-2-3 und a-b-c (ca. 3 Stunden)
  • Donnerstag 30.04.2020 um 18 Uhr:
    Rückblick + offene Fragen,  Das Setup Einstieg im Trend Variante B und B1 (ca. 2 Stunden)
  • Montag. 4.05.2020 um 18 Uhr:
    Rückblick + offene Fragen, Vom Trend zur Range und den Einstiegsmöglichkeiten in der Range Schritt für Schritt inkl. Vor- und Nachteile. (ca. 2,5 Stunden)
  • Mi. 6.05.2020 um 18 Uhr:
    Corona Spezial:  High Vola Trading  EMA Setup +  Innen und Außenstab Trading (ca. 2,5 Stunden)
  • Di. 12.05.2020 um 18 Uhr:
    Tradebesprechung der Teilnehmer + Risikomanagement (ca. 2 Stunden)
  • Do. 14.05.2020 um 18 Uhr:
    offene Fragen + Trade- und Positionsmanagement  (ca. 2,5 Stunden)
  • Mo. 18.05.2020 um 18 Uhr:
    Hausaufgaben + offene Fragen + Der Kopf als Macher für den Erfolg + Tradeauswertungen (ca.2,5 Stunden)
  • Mi. 20.05.2020 um 18 Uhr:
    Tagesvorbereitung, Handelsbereiche erarbeiten + Nachdem Trade ist vor dem Trade + weitere Schritte nachdem Seminar
  • 2 x 3 Stunden Live Trading:
    Anwenden des Wissens in der Praxis live erleben

Dauer:  variiert nach Gruppengröße
Grundkurs ca. 14 bis 16 Stunden
+ Spezialwebinar 2 bis 3 Stunden
jedes Webinar ca. 2 Stunden
optional 6 Stunden Live Trading + 8 Stunden Privat Mentoring

Wo: Online über die Webinarsoftware GoToWebinar

ca. 80 Präsentationsfolien

Lernstoff für 6 bis 12 Monate um alles zu verinnerlichen

*Voraussetzung mind. 7 Teilnehmer

inhalt
  • Aufbau des Marktes und die Akteure
  • Typische Strukturen der Marktteilnehmer
    • Aussehen von Kommissionsorders
    • Future Hedgeorders
    • institutioneller Kurzfristhandel
  • Einfachheit und Komplexität der Strukturen
  • Die Entstehung von Setups aus der Struktur heraus
  • 3 Einstiegsvarianten im Trend und in der Range
    • Schritt für Schritt Anleitung
    • Vor- und Nachteile der einzelnen Varianten
    • Praxisbeispiele
  • Trade- und Positionsmanagement
  • Vor dem Trade ist nachdem Trade
    • Auswertung
    • Wichtige Kennzahlen
    • Konsequenzen fürs Trading
  • Der Kopf als Macher des Erfolgs
  • Spezial:  2 Handelskonzepte für das Trading in volatilen Zeiten (ca. 2 – 3 Stunden)

Noch mehr Vorteile für Dich,
wenn Du Teilnehmer im Live Trading Room warst oder bist, dann kannst du das Online Seminar statt 699,-€ für 649,-€ buchen. Wähle dazu bei Paypal „Silber-Trading-Room“ aus und trage deine Bestellnr. vom Live Trading Room ein.


Grundkurs Scalptrading- Nachzügler
Bestellnr. Live Trading Room



Das sagen die begeisterten Teilnehmer über den „Grundkurs Scalptrading“

Als blutiger Anfänger komme ich gut zurecht!

Moin Heiko, Ich bin blutiger Anfänger (komplett) aber komme mit deinem Seminar gut zurecht,klar das ich nicht sofort alles kapiere aber in der Wiederholung und bei den darauf folgenden Seminaren klärt sich fast alles auf. Problem was ich spezell habe: ich kann noch nicht Traiden da ich noch keine Plattform bzw.Demokonto besitze.Vielleicht gibt’s youtube-Videos darüber wie man so etwas einrchtet ansonsten verpassen vielleicht einige bald den Anschluss.

Jan G.

Ich würde diesen Grundkurs jedem empfehlen!

Nachdem ich 3 Jahre vergeblich versucht hatte, in autodidaktischer Form an der Börse Fuss zu fassen, wollte ich schon das Handtuch werfen. Heiko und sein Scalptrading war mir zwar in den Jahren beiläufig ein Begriff geworden, doch hatte ich das Thema Scalping, wie so viele andere Disziplinen auch, nur kurz angeschnitten und wieder beiseite gelegt. Vielleicht war es Eingebung, jedenfalls nahm ich mitten in der Coronakrise Kontakt mit Heiko auf, ob er mich ausbilden könne. Einen Monat später kam dann zum Glück das Grundkurs-Webinar zustande. Die Einführung über die Akteure im Markt und ihre Spuren im Chart war extrem überwältigend für mich. Ich habe jetzt eine andere Sichtweise zum Kursverlauf, der sich für mich bisher als völlig unwillkürlich darstellte. Man merkt in den Webinaren, dass Heiko ein leidenschaftlicher Trader ist. Ich denke, dass ist der Grund, warum er ein super Coach ist, einer, der "das Auge des Tigers" hat. Ich fühle mich gut bei ihm aufgehoben, weil er uns wissen lässt, dass wir die Dinge so lange behandeln, bis alle in der Spur sind. Das ist Heiko sehr wichtig. Er weist uns sowohl auf die Fallstricke und No-Gos beim Traden hin, zeigt uns aber auch die vielen guten Chancen, die man im Markt hat, so dass ich voll zuversichtlich bin, hier einmal profitabel sein zu können. Wir sind jetzt ungefähr in der Mitte des Grundkurses angelangt und ich bin vor jedem neuen Webinar so gespannt, wie am Anfang, weil ich weiß, da kommt wieder eine geballte Ladung an Wissen auf mich zu, das mich wieder ein Stück voran bringt. Ich würde diesen Grundkurs jedem empfehlen, der das Scalpen für sich in Betracht zieht.

Monika M.

Präsentation samt Nachbearbeitung ist TOP!

Feedback zum Seminar mit Heiko: Dein Stil ein Seminar abzuhalten liegt mir zu 100%.  Vorbereitung, Anmeldung, Erreichbarkeit, Präsentation samt Nachbearbeitung ist TOP - nach dem Spiel ist vor dem Spiel 😉 Ohne Schnörkel und immer den absoluten Bezug zur Praxis werden Hintergründe und mehr erklärt. Die Wissensvermittlung samt Review zeugt von sehr starkem KnowHow sowie hoher sozialer Kompetenz -  knallharte Wortwahl in manchen Situationen find ich extrem tip top - freue mich sehr auf das kommende Seminar.

Frank M.

Das macht sein Coaching so Einzigartig!

Ich war auf der Suche nach einem Coach weil ich für mich noch keine passende Strategie gefunden habe. Ich habe mir mehrere Coaches angeschaut und bin dann durch Zufall auf Heiko gestoßen und habe mir dann das Video auf der Homepage hier angeschaut, danach habe ich Ihm direkt geschrieben und wir haben ein Telefonat ausgemacht. Als es dann zum Gespräch kam war mir Heiko direkt sympatisch, ich hatte Ihm recht viele Fragen gestellt und dabei bemerkte ich auch, dass er sehr viel Ahnung und Erfahrung im Bereich Trading hat. Deswegen entschied ich mich sein Online Seminar zu buchen und ich bereue es bisher null. Ich habe schon etwas Vorwissen mit ins Seminar gebracht und war mir ziemlich sicher, dass ich am Anfang nicht so viel mitnehmen kann weil ich die Basics ja kann. Aber es war das komplette Gegenteil. Die herangehensweise von Heiko ist total anders als die, die ich von anderen Coaches bisher kannte. Man lernt hier nicht nur stumpf nach irgendwelchen Indikatoren zu arbeiten, sondern das man sich einen genauen überblick über den Markt verschaffen muss: WER überhaupt an den Bewegungen im Markt schuld ist, wie diese Bewegungen Entstehen und wie Wir, die kleinen Fische im Markt, mit an denen Teilhaben können. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, man wird hier in sehr viel Wissen mitnehmen können. Er vermittelt einem das passende Mindset, die in dem Seminar gezeigten Folien sind alle simpel gehalten und alles notwendige Wissen ist dort drauf, also sollte man nochmal etwas Suchen wollen, findet man es sehr schnell wieder, sollte man eine Frage stellen geht er auf sie ein und beantwortet Sie auch sehr gut. Und in meinen Augen ist das beste am Seminar, dass man nicht eine Strategie vorgestellt bekommt die man dann übernehmen muss, sondern man kriegt ganz viele Unterschiedliche Möglichkeiten vorgestellt und am Ende baut man sich so seine Strategie selbst zusammen, und genau das, macht sein Coaching so Einzigartig. Vielen dank Heiko, ich freue mich auf das Weitere Coaching von dir!

Soner T.

Das best angelegte Geld für die Zukunft das ich je gemacht habe!

Lieber Heiko Habe schon einige Seminare und Ausbildungen gemacht aber keiner und wirklich keiner erklärt dir die Materie so genau wie Du, also mein Trading wird sich in Zukunft sicherlich um einiges verbessern mit dem Verständnis über die Akteur wie sie am Markt agieren. Es ist wirklich und nicht übertrieben das best angelegte Geld für die Zukunft das ich je gemacht habe , ich danke dir dafür lg Didi M.

Didi M.

Würde ich es wieder machen? Klares Ja!

Bis dato habe ich so einige Kurse absolviert. Keiner der Kurse hatte mir mehr gebracht als das was ich aus den Büchern oder YouTube erfahren würde. Der Grundkurs bei Heiko ist nicht nur theoretisches Buchwissen, sondern pure Praxis zu anwenden. Ja Theorie lernen wir auch. Natürlich. Jedoch ist das, Insider wissen plus Heikos über 20-jährige Trading Erfahrung. Wissen das notwendig ist um Scalptrading machen zu können. Scalptrader sind die  Navy SEALs unter den Tradern. Schnell rein, abräumen was geht und bevor einer gemerkt hat das sie da waren, sind sie wieder raus, quasi Positionen zu, Geld auf dem Konto, Feierabend. Genau das lernen wir bei Heiko. Schritt für Schritt, Zug um Zug, hier rein hier raus. Darauf musst du aufpassen, das musst du beachten, hier lauern die Gefahren, das ist wichtig. Wie in einem Boot-Camp der Seals. Genau darum geht es. Wir, die privaten Trader wollen irgendwie auf dem Schlachtfeld "Börse" überleben. Das geht nur mit der richtigen Ausbildung. Nach dem Kurs werde ich nicht nur überleben, ich werde auch Gewinne machen. Dessen bin ich mir sicher. Alles wird vom Heiko genaustens erklärt, warum passiert genau das zu diesem Zeitpunkt, und sogar wer es gemacht haben könnte, was darauf passieren kann. Jede Frage wird beantwortet, alles erklärt. Als Teilnehmer werden wir wirklich betreut. Von erster Minute bis zum Ende. Würde ich es wieder machen? Klares Ja. Wird es einen fortgeschrittenen Kurs geben? Ich hoffe ja. Dann bin ich wieder dabei. Ach ja: Meine ersten Erfolge kann ich jetzt schon verbuchen.

Tomasz S

Profitabel zu werden ist ein Prozess!

Ich habe das Glück während der Corona-Zeit an dem Grundkurs Scalp-Trading teilzunehmen. Als Neueinsteiger in der Szene kann ich mir keinen besseren Coach als Heiko vorstellen. Auch wenn er ein "alter Hase" mit unglaublicher Erfahrung ist, kann er sich trotzdem noch in Einsteiger hineinversetzten und das Wesentliche des Tradings gepaart mit Insiderwissen und genau dem richtigen Umfang auf spielerische Art und Weise so vermitteln, dass selbst Branchenferne Newbies wie ich es raffen:-) Die größte Erkenntins dabei ist tatsächlich nicht WAS der Markt macht, sondern WIE er es macht. Besonders seine merkbare Leidenschaft und dem wirklichen Interesse seine Schüler effektiv besser zu machen. Garantie profitabel zu werden? Natürlich nicht. Das liegt immer noch an einem selbst, was man draus macht. Ich für meinen Teil habe mir ein bißchen was vorgenommen;-) Profitabel zu werden ist ein Prozess und wie der für jeden individuell von statten geht erfährt man in diesem Kurs.

Harald W.